Regionalgruppe Ortenau

Am 27. Februar 2016 war in Offenburg das Gründungstreffen der neuen Regionalgruppe Ortenau von „Mother Hood“. Nach dem sehr gut besuchten Erzählcafé im Juli 2015 in Offenburg und der Podiumsdiskussion mit Vorführung des Dokumentarfilms „Einsame Geburt - Hebammen in Not“ Ende Oktober 2015 formierte sich eine Arbeitsgruppe aus engagierten Müttern und Frauen, die sich in Offenburg und der Umgebung für den Erhalt des Hebammenberufs, der natürlichen Geburt und für eine sichere Versorgung während der Schwangerschaft und nach der Geburt durch Hebammen einsetzen will. Daraus entstand die Regionalgruppe Ortenau von „Mother Hood“.

Die Arbeitsgruppe plant weitere Aktionen unter dem Motto „Uns ist es nicht egal, wie unsere Kinder geboren werden“.

Wir brauchen weiterhin Unterstützung in Form von engagierter Hilfe und Spenden. Wer Interesse hat, kann sich unter s.schulze@mother-hood.de melden. Dort kann man/frau sich auch in den Emailverteiler aufnehmen lassen, der über die aktuellen Treffen der Arbeitsgruppe informiert.