Organisationsteam

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Katharina Desery: presse(at)mother-hood.de

 

Bundeskoordinatorinnen für die Landesgruppen

Sabine Freund: s.freund(at)mother-hood.de

Franziska Klimt: f.kliemt(at)mother-hood.de

 

Mitgliederbetreuung

Silvia van Geel: mitgliederbetreuung(at)mother-hood.de

 

Politikerkommunikation

Julia Hoyer: j.hoyer(at)mother-hood.de

 

Nicht dabei was Sie suchen? Dann senden Sie uns eine E-Mail an info(at)mother-hood.de.

Der Vorstand stellt sich vor

Eva Abert 

e.abert(at)mother-hood.de

Eva Abert ist studierte Betriebswirtschafterin mit mehrjähriger Erfahrung im Finanz- und Beratungssektor.

Als Mutter von drei Kindern, die alle in schnellen, unkomplizierten und interventionsfreien Geburten auf die Welt kamen, ist ihr die Wichtigkeit einer guten Geburt für Mutter, Kind, und damit auch die ganze Gesellschaft, bewusst.

Nach der Nachricht, dass es zukünftig keine Haftpflichtversicherung mehr für Hebammen geben soll - was einem faktischen Berufsverbot gleich kommt - gründete sie am 14.2.2014 die facebook-Gruppe Hebammenunterstützung, die innerhalb kürzester Zeit über 10.000 Mitglieder hatte.

Im März 2015 wurde der bundesweit tätige Verein "Mother Hood" gegründet, in dem sie seit Beginn als Vorstand tätig ist.  Eva Abert verantwortet als Vorstand die Koordination der Arbeitsgruppen und repräsentiert Mother Hood in zahlreichen Aktivitäten nach Außen.


Katharina Desery

k.desery(at)mother-hood.de

Katharina Desery ist seit dem Frühjahr 2014 im Elternprotest aktiv. Seit September 2015 engagiert sie sich im Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Mother Hood. Im Januar 2017 hat Katharina die Nachfolge von Katharina Hartmann im Vorstand angetreten.

Katharina möchte den derzeitigen Missständen in der Geburtshilfe etwas entgegen setzen und gemeinsam mit den zahlreichen engagierten Aktiven von Mother Hood laut und stark sein. Die Verteidigung der Rechte von Frauen und Babys rund um die Geburt ist dabei ihre Antriebskraft.

In ihrer Funktion als Vorstand von Mother Hood, sieht sie sich der Aufklärung und dem Dialog mit Eltern, Medienvertreter*innen, Politiker*innen und VertreterInnen des Gesundheitssektors verpflichtet. Katharina ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Sarah Kaufmann

s.kaufmann(at)mother-hood.de

Sarah Kaufmann ist Mutter von 2 Mädchen und studiert Medizin.

Neben den persönlichen Erfahrungen während ihrer eigenen Schwangerschaft und der Geburt ihrer Tochter, sind es vor allem die Erfahrungen während ihres Studiums, die sie motivieren sich für eine Verbesserung der Versorgung der Schwangeren und Gebärenden einzusetzen.

Im Studium steht aktuell viel zu stark die Pathologie einer Schwangerschaft im Fokus. Der Blick auf die Schwangerschaft und Geburt als ein natürliches und stärkendes Ereignis geht immer mehr verloren.
Außerdem bestürzt sie das immer noch häufig patriarchalische Kommunikationssystem. Dringend muss ein Systemwechsel hin zum „informed consent“ erfolgen.

Bisher war sie vor allem in unterschiedlichen lokalen Vorständen von Bündnis 90/ Die Grünen aktiv und ist nun Kassenwartin von Mother Hood e.V..